Begleite mich auf meinen Weg auf dem Kampf gegen die Kilos

Es geht nun hier weiter, da ich die andere Seite - warum auch immer - nicht mehr editieren kann ....

 

 

Tag 6 und Tag 7

Tag 6 verlief ereignislos. Ausser einer Begebenheit, die mich doch sehr verwundert hat. An Tag 6 hatte ich ziemlich viel Stress, habe wegen des Wetters viel getrunken, wirklich viel - und an Tag 7 zur Mittagszeit grummelte dann plötzlich mein Magen. 

Und dann fiel mir auf: Ich hatte seit 24 Stunden nichts gegessen. NICHT! Aber bis dahin hatte ich auch keinen Hunger! 

 An Tag 7 war ich auf der Waage. Unfassbar, aber es sind schon fast 3 Kilo weg. Und das in 6 Tagen! 

 

Heute in einer Woche bin ich im OP ...... ohweh...... 

 

 

 

Tag 8 

 

Heute vor 1 Woche bin ich mit meiner Eiweißernährung angefangen. 

Fazit: 

Die Kopfschmerzen sind weg, aber ich fühle mich müde und schlapp, was aber auch dem Wetter geschuldet sein kann, denn bis gestern war es sehr heiß und schwül. 

Es sind etwas über 3 Kilo weg. 

 

Mein Einkaufsverhalten hat sich verändert. 

 Heute habe ich den wöchentlichen Großeinkauf gestartet. Zwischendurch gehe ich in einem kleinen Supermarkt zwar fast täglich frisches Gemüse einkaufen, aber heute stand der Großeinkauf an. .... 

Schon kurz nach dem betreten des Ladens erwischte ich meinen Arm dabei, wie er sich aus reiner Gewohnheit zum Schokoregal streckte. 

Ups ..... Der Mensch ist ein Gewohnheitstier, selbst bei solchen banalen Dingen wie einkaufen .... 

Meine derzeitige Ernährung ist etwas komplizierter - und so fuhr ich die Gänge auf und ab, bis ich meine Liste abgearbeitet und meinen Einkaufswagen endlich voll hatte.

Heute gab es zum Mittag Hähnchenbollen mit Salat und zum Abendessen Hähnchenbrustfilet mit Salat. Auf Gemüse hatte ich heute keine Lust mehr, ..... 

 

 

 

 Tag 9

 

Das Gewicht steht. Mist.

Das ist neu, dass es schon nach 1 Woche steht, Sonst hat es sich immer 1 - 2 Monate dafür Zeit gelassen ... Ich hoffe, es geht noch etwas runter in der kommenden Woche. 

Beim rumsurfen nach Rezepten ohne Zucker bin ich auf ein interessantes, lustiges Video von einem jungen Mann gestoßen, der sich das, was ich hier mache, für 1 Woche aus Spaß an der Freude antut,... freiwillig!!! 

https://www.youtube.com/watch?v=ce7GK1dcj-M

 

Heute Nachmittag bin ich wieder auf einen Geburtstag eingeladen und werde wieder zwischen 16 Leuten sitzen, die um mich herum Kuchen essen ..... Ich habe mir schon einen Quark zubereitet, .... 

 

Ich weiß ja, wofür ich es mache!!!!! 

 

 

Tag ...... was weiß ich .... kurz vor OP, noch 36 Stunden bis zur OP ..... 

Gewichtsabnahme: 4,5 kg . 

Gemütszustand: Nervenwrack

Ehrlich .... bin mit den Nerven bei Fuß ..... ist das normal? Oder mache ich mich verrückt?!